Ja,wie man sehen kann,werde ich mein halbes Jahr in Kalifornien verbringen. Hier sind ein paar Infos zum ,,Golden State".

Hauptstadt: Sacramento
Abkürzung: CA
Bevölkerung: 35 Millionen Einwohner
Zeitdifferenz: MEZ - 9h
Eintritt in die Union: im Jahr 1850 als 31. Staat
Spitzname: The Golden State
Größte Städte: Los Angeles, San Francisco, San Jose, San Diego
Fläche: 410.000 Quadratkilometer (Drittgrößter Bundesstaat der USA)
Flagge vom Staat Kalifornien:
Angrenzende Staaten: Oregon, Nevada, Arizona, Mexico
Wirtschaft:
Elektronik (High Tech), Maschinenbau, Landwirtschaft (Baumwolle, Zucker, Obst, Wein), Nahrungsmittel, Chemie
Das Leben in Kalifornien...
...ist ganz anders als im Rest der USA. Die Amerikaner bezeichnen die Kalifornier oft als verrückt. Man hört auch vielfach, dass es kaum einen größeren Unterschied geben kann, als den zwischen Kalifornien und New York. Für die Kalifornier ist Freizeit und Erholung sehr wichtig, während sich in New York alles ums Business dreht.

Die Kalifornier sind sehr relaxt, was vor allem im Süden am ganzjährigen "Urlaubswetter" liegen kann. Es ist nicht schwer, sich in Kalifornien in Urlaubsstimmung zu versetzen, denn die Menschen hier sind aller in dieser Stimmung. Besonders toll ist die Atmosphäre in kleinen Orten wie Santa Barbara oder San Diego.

In den Großstädten Kaliforniens findet man viele Leute, die Klamotten für die wichtigste Sache der Welt halten und bei denen Styling das Leben bestimmt. Leider ist vielen Amerikanern die Umwelt dagegen nicht sehr wichtig: Essen verpackt man in Styropor, so dass riesige Müllberge produziert werden, Spray enthält immer noch FCKW, Wasser und Strom verbraucht man in enormen Mengen. Die Auswirkungen bekommt man schon ganz in der Nähe zu spüren. So wird z.B. der zauberhafte Mono Lake immer kleiner.


Infos by http://www.kalifornien.citysam.de/kalifornien-info.htm